Sprinz.News

Kleine Dinge am Wegesrand, Lustiges, Nachdenkliches, Informatives - all dies finden Sie in den SPRINZ.News. Der in unregelmäßigen Abständen erscheinende Newsletter informiert Kunden über Interessantes aus dem Übersetzeralltag und sprachliche Kleinigkeiten am Rande.

Falls Sie auch die SPRINZ.News lesen möchten, schicken Sie mir bitte eine kurze Mail. Ich nehme Sie dann in den Verteiler auf (und verspreche, dass ich Ihre E-Mail-Adresse niemals an Dritte weitergebe werde).


Redewendungen

Viele Marketingleute lieben sie, viele Übersetzer hassen sie: Redewendungen. Denn was in einer einen Sprache witzig klingt, kann man selten 1:1 in die andere Sprache übernehmen.

mehr


Heute mal über Locker Room Talk

Was - sprachlich gesehen - in amerikanischen High Schools seinen Ursprung nahm, nämlich die Reden  pubertierender Jungen in Umkleidekabinen über das weibliche Geschlecht, schreibt jetzt Politikgeschichte in den USA.

mehr


Vanille oder Schokolade?

Wenn Deutsche vom Eisessen sprechen, dann meinen sie selbstverständlich Speiseeis und nicht etwas das aus einer gefrorenen Pfütze. Die englische Sprache ist da sehr viel präziser, da gibt es »essbares Eis«.

mehr


The Food Translator - Ausgabe 4

Eine sprachliche Sichtweise auf Audits in der Lebensmittelindustrie bietet die vierte Ausgabe meines Newsletters The Food Translator. Denn dass Audits auch sprachlich kompliziert sein können, zeigt folgendes Beispiel aus der Praxis.

mehr


Verrücktes Einkaufen

Was ist der Black Friday und wie hängt er mit dem Cyber Monday zusammen? Aufklärung gibt es hier.

mehr


Wenn weniger mehr ist

Die richtige Verwendung der Begriffe »less« und »fewer« ist eine der größeren Hürden der englischen Sprache. Hier sind einige einfache Regeln.

mehr


Ein Büro - alle Sprachen. Und das Ergebnis?

Manchmal ist eine Broschüre oder Produktinformation gleichzeitig in mehrere Sprachen zu übersetzen. Was liegt also näher, als ein Übersetzungsbüro zu beauftragen?

mehr


The Food Translator - Ausgabe 3

Die dritte Ausgabe meines Newsletters The Food Translator ist erschienen und kann als PDF-Datei heruntergeladen werden. 

mehr


Bioverfügbarkeit - accessibility oder availability?

Bioverfügbarkeit ist ein bekannter Begriff aus der Ernährungslehre. Im Englischen gibt es dafür zwei Worte - welches nimmt man wann?

mehr


Sprache und Sparen

Hat die Sprache etwas mit dem Sparverhalten zu tun? Dieser spannenden Frage ging ein Wissenschaftler aus den USA nach. Lesen Sie hier, was er herausfand.

mehr


Rinderwahnsinn

Übersetzer sind nicht unfehlbar und trotz mehrfacher Kontrolle kommt es auch bei der EU zu Patzern.

mehr


The Food Translator - Ausgabe 2

Im Juli 2014 erschien die erste Ausgabe meines neuen vierseitigen Newsletters The Food Translator mit der Ankündigung, dass ich nun alle sechs Monate eine neue Ausgabe herausbringen würde, in der ich ein Thema besonders beleuchten möchte.

mehr


Datensalat

Das Jahr 2014 war unter anderem geprägt von Debatten über den Umgang und die Sicherheit von Daten. Wir wollen diesen Begriff heute aus sprachlicher Sicht betrachten.

mehr


Kultur und #

Wörter des Jahres spiegeln den Sprachgebrauch in verschiedenen Ländern wieder. Im Jahr 2014 reichen die Auszeichnungen von »culture« über »Lichtgrenze« bis zum »Hashtag«

mehr


Fachchinesisch

Ist das Fachchinesisch oder was? Das fragt man sich unwillkürlich, wenn man die Webseiten des chinesischen Internethändlers Alibaba besucht.

mehr


The Food Translator - Ausgabe 1

Frisch geschlüpft - mein neuer Newsletter The Food Translator, ein Kaleidoskop der englischen und deutschen Sprache in der Lebensmittelindustrie.

mehr


Fachübersetzen in Zeiten von Google Translate

Immer mehr Menschen verwenden Google Translate, um Texte von einer in eine andere Sprache übersetzen zu lassen. Für wen eignet sich dieser Online-Dienst und wer sollte besser die Finger davon lassen?

mehr


The right to forget

Kuturelle Unterschiede zwischen den USA und Deutschland führen häufig zu Unverständnis auf beiden Seiten. Wo beispielsweise die einen auf das Recht auf Vergessen pochen, beharren andere auf dem Recht der Öffentlichkeit, umfassend informiert zu werden.

mehr


Durchgekoppelt

Der Gebrauch von Bindestrichen wird in wohl keiner Sprache so umfänglich gefordert wie im Deutschen. Und er macht auch vor englischen Wortzusammensetzungen nicht halt.

mehr


Suche nach EU-Texten

Die bisherige EUR-Lex-Website der EU, über die auf die Rechtstexte zugegriffen werden kann, wird neu gestaltet und seit ein paar Tagen funktionieren meine Lesezeichen zu den Verordnungen und Richtlinien nicht mehr. Hier einige Hinweise zur neuen EUR-Lex-Seite.

mehr


Tücken der Technik

Übersetzen Sie »Technik« auch gerne mit »technique« und »technology« mit »Technologie«? Tja, das ist leider in den meisten Fällen nicht so korrekt, wie es auf den ersten Blick aussieht.

mehr


Tag der Muttersprache

Gut die Hälfte der weltweit gesprochenen Sprachen ist vom Aussterben bedroht. Der Tag der Muttersprache will an diese Gefahr erinnern und wirbt mit diesem Gedenktag für mehr sprachliche Vielfalt auf unserem Planeten.

mehr


Gute Vorsätze und gesunde Äpfel

Manche Fortschritte in der Lebensmittelindustrie geben Anlass zum Staunen. Was uns wohl im Jahr 2014 noch alles erwartet?

mehr


Weihnachtsgrußgedanken

Geht es Ihnen auch so? Jedes Jahr sucht man nach den richtigen Worten für einen englischen Weihnachtsgruß. Hier ist eine kleine Auswahl.

mehr


Alles im Koffer?

Zusammenziehung, Schachtelwort, Wortkreuzung - es gibt viele Begriffe für diese Kunstwörter, die aus zwei eigenständigen Worten zusammengesetzt werden. Mir gefällt der Begriff Kofferwörter am besten.

mehr


Der Sturm im Netz

Anglizismen sind für Sprachmittler ein heißes Eisen. Darf man sie verwenden oder nicht? Und was ist, wenn sie Eingang in den Duden gefunden haben, also ihre Verwendung sozusagen offiziell genehmigt wurde?

mehr


Der sechsundzwanzigste Buchstabe

Haben Sie auch schon mal in den USA Probleme mit dem Buchstabieren gehabt, weil Sie in der Schule das britische Alphabet gelernt haben? Das geht nicht nur Ihnen so...

mehr


Kleiner Buchstabe – große Wirkung

Verwechseln Sie auch manchmal »safe« und »save«? Trösten Sie sich, Sie sind nicht allein.

mehr


Englisch in der EU

Die EU produziert eine nahezu unvorstellbare Menge an Übersetzungen pro Jahr. Welche Schwierigkeiten es dabei gibt, erfahren Sie hier.

mehr


Punkt, Punkt, Komma ...

Die Verwendung von Dezimalpunkten und Dezimalkommas bei Zahlen sind so eine Sache und auch die Schreibweise eines Datums ist im Englischen nicht immer so einfach, wie viele annehmen.

mehr


The right to know

In Amerika wird Transparenz groß geschrieben. Ob das in Kalifornien auch für die Kennzeichnung von gentechnisch veränderten Lebensmitteln gilt, werden die Wähler entscheiden.

mehr


Wortklau(b)ereien

Klaut die deutsche Sprache englische Wörter und verleibt sie sich ein? Oder anders gefragt, verdeutschen wir Deutschen englische Worte?

mehr


Heilige Wetterfrösche

Was hat eigentlich der berühmte Siebenschläfer mit unserem Sommerwetter zu tun und gilt diese Regel auch grenzüberschreitend?

mehr


König Fußball

»Soccer« oder »football«? Begleiten Sie mich auf einem kleinen sprachlichen Ausflug in die Welt des Fußballs.

mehr


Aktuelle Standortbestimmung

»False friends« gibt es nicht nur im Austausch zwischen Englisch und Deutsch. Im Urlaub in Kroatien stieß ich auf einen kroatisch-englischen falschen Freund.

mehr


Fräuleins, Kommas und Doppelpunkte

Nicht nur Männer sind manchmal verunsichert bei der Frage, wie man man Frauen in englischen Briefen eigentlich anredet.  Hier ist ein kleiner »Style Guide«

mehr


Haben Wörter ein Verhältnis?

Aber sicher, auch Wörter haben Verhältnisse. Und was für welche! Und sie können uns damit richtig in die Irre führen.

mehr


KISS for your emails

Bei automatischen E-Mail-Antworten kann man einiges falsch machen, wenn man KISS nicht beachtet. Was das ist? Lesen Sie selbst.

mehr


Zweisprachigkeit hält das Hirn auf Trab

Forschungsergebnisse aus Kanada sind vielversprechend. Ob das aber auch die Franzosen interessiert? Im Urlaub erlebte ich anderes...

mehr


Die Frage aller Fragen

Nicht nur Heiratswillige befassen sich mit der richtigen Antwort auf die entscheidende Frage. Auch im Geschäftsleben will das Antworten auf Englisch gelernt sein.

mehr


Ei, Ei, Ei - nicht nur zu Ostern

Es war »ein Wetter zum Eierlegen dieses Jahr zu Ostern. Redewendungen zu übersetzen ist eine der größten Herausforderungen, die es in meinem Beruf gibt.

mehr


Von Krokussen und Audits

Endlich ist Frühlingsanfang. Die jetzt überall aus dem Boden schießenden Krokusse erinnern mich manchmal an die bunte Vielfalt der Audits...

mehr


Marketingsprache

Gibt es Brot mit Charakter und wie kann ein Impulsverstärker Ideen befördern? Fragen, die nur mit Marketingsprech zu beantworten sind.

mehr


Gedankenfutter

Etwas »food for thought« gefällig? Futter für Ihr Gehirn? Dann befassen wir uns doch heute mal mit »food« und »foodstuffs«, zwei Begriffen, die gerne in den Vorschriften und Direktiven der EU auftauchen.

mehr